Scheitholz


Große, wasserführende Nachschaltheizflächen und eine wirkungsvolle Abgasführung halten die Abgastemperaturen niedrig und sorgen für eine gute Brennstoffausnutzung. Durch den Wasserführenden Rost werden die hohen Temperaturen der Grundglut voll ausgenutzt. Durch die nach hinten ansteigenden Rostrohre strömt das heiße Heizungswasser zur Kesselrückwand und mischt sich dort mit kaltem Rücklaufwasser. Dadurch wird die Rücklauftemperatur angehoben und Kesselkorrosion vermieden.

Der Vitolig 100 ist ein besonders preisattraktiver Naturzug-Festbrennstoffkessel im Nenn-Wärmeleistungsbereich von 12,7 bis 14,8 kW. Sein großer Brennraum sorgt für lange Brenndauer, der wasserführende Rost und die regelbare, vorgewärmte Sekundärluft für gute Brennstoffausnutzung.


  • Festbrennstoffkessel für Scheitholz bis 33 cm Länge
  • Nenn-Wärmeleistung max. 14,8 kW - nicht überwachungspflichtig nach der 1.BlmSchV
  • Wasserführender Rost und regelbare, vorgewärmte Sekundärluft sorgen für eine gute Brennstoffausnutzung
  • Naturzug-Festbrennstoffkessel mit geringem Zugbedarf, der Betrieb an fast allen Schornsteinsystemen ist möglich
  • Einfache Bedienung von vorn und schnelle Installation
  • Lange Brenndauer durch großen Füllraum
  • Einfache Beschickung von vorne durch große Fülltür
  • Regelbare und vorgewärmte Sekundärluft für sauberen, umweltfreundlichen Ausbrand.