Solaranlagen


Wärme von der Sonne: Energie frei Haus
Soviel ist sicher: die Sonne schickt Ihnen keine Rechnung. Sonnenenergie ist also kostenlos. Und effektiv – auch wenn man sich in unseren Breiten oft über das Wetter ärgert. Solarsysteme von Viessmann, mit leistungsstarken Kollektoren und abgestimmten Systemkomponenten, sparen im Jahresdurchschnitt 50 bis 60% des Energieverbrauchs zur Trinkwassererwärmung. In den Sommermonaten reicht die Solarenergie sogar aus um die Trinkwassererwärmung vollständig zu decken. Das reduziert die Kosten für Öl oder Gas spürbar und macht Sie ein Stück weit unabhängig von fossilen Energieträgern.
Sonnekollektoren eignen sich nicht nur zur Trinkwassererwärmung, sonder zusätzlich auch zur Erwärmung von Heizungswasser. In der Übergangszeit kann somit das Solarsystem auch die Heizung unterstützen. Das reduziert den Öl- Gasverbrauch zusätzlich.

Die Heizung, die die Umwelt liebt
Auch in Sachen Umweltverträglichkeit stehen Viessmann Solarsysteme auf der Sonnenseite: Im Durchschnitt wird bei einem Einfamilienwohnhaus pro Jahr eine dreiviertel Tonne weniger Kohlendioxid (CO2) erzeugt.

In jeder Hinsicht zukunftssicher
Hohe Betriebssicherheit und lange Nutzungsdauer zeichnen alle Solarsysteme von Viessmann aus. Kein Wunder: Die Vitosol Sonnenkollektoren sind aus korrosions- und UV- beständigen Materialien. Der Qualitätstest nach der Prüfnorm EN 12975 belegt dies eindrucksvoll. Zudem bestätigt er gleichzeitig die konstant hohe thermische Leistung.

Technik von Viessmann – Zuschüsse vom Staat
Sie sparen nicht nur bei den laufenden Kosten – energiesparende und umweltschonende Heiztechnik wird von Bund, Ländern und Kommunen sowie Energieversorgern finanziell unterstützt. Informieren Sie sich deshalb über die unterschiedlichen Förderprogramme. Fragen Sie einfach bei uns nach.